Feedback

Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

Entleeren von kleinen Säcken

Entleeren kleiner Säcke

Bei der Anwendung geht es normalerweise um die Beförderung des Materials aus einem kleinen Sack, wie einem Beutel oder Plastiksack, in eine Saugleitung und einen Förderer. Die Sackeinschüttstationen von Piab wurden entwickelt, um die Leistung der Piab-Vakuumförderer zu optimieren. Die Zuführstation von Piab ist perfekt für den Transport aus einem Sackschüttentleerer geeignet. Dank der Entleervorrichtung für kleine Säcke steigt die Produktivität, gleichzeitig wird für eine deutlich bessere Arbeitsumgebung gesorgt.

 

 

 

 


Wesentliche Vorteile der Piab-Vakuumförderer:

  • Mehr als 50 Jahre Erfahrung im Bereich der Vakuumfördersysteme für Pulver und Granulate.
  • Längere Betriebszeit dank des hygienischen Designs zur leichten Reinigung.
  • Verbesserte Arbeitsumgebung aufgrund eines geschlossenen Systems ohne Verunreinigung durch Staub.
  • Schaffen eine sichere Umgebung, da die Förderer die Branchenstandards laut ATEX Dust and Gas erfüllen.
  • Die Förderer und Sackeinschüttstationen sind auch mit dem gesamten Material verfügbar, das mit dem beförderten Produkt in Berührung kommt, und erfüllen die Voraussetzungen der FDA, EG Nr. 1935/2004 und EG Nr. 10/2011.
  • Sackeinschüttstationen steigern die Produktivität, da ihr Fassungsvermögen 100 Liter beträgt und sie ca. 4 kleine Säcke gleichzeitig verarbeiten können.
  • Der Förderer befindet sich mit der Sackeinschüttstation in einem geschlossenen System dank des Staubabscheiders (Vertrieb durch Dritte), der verhindert, dass Fremdkörper in das System eindringen. Es gelangt kein Staub des beförderten Produkts in den Arbeitsbereich.
  • Die Flexibilität ermöglicht die Förderung von Partikeln ab 0,5 Mikrometer.
  • Durch die kleine, kompakte Größe ist er eine tolle Lösung, wo Platz Mangelware ist.
  • Hinsichtlich der verwendeten Vakuumquelle flexibel, arbeitet der Förderer ausgezeichnet und gleichermaßen gut mit einer Ejektorpumpe wie mit einer mechanischen Pumpe.

Piab AB © 2018 Datenschutzhinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns