Feedback

Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

Kenos® KCS Vakuumgreifer Cobot

Kenos® KCS-Greifer – Ihr flexibler Cobot-Freund

Datum 04.06.2018

Mit dem kleinen, leistungsfähigen und flexiblen Kenos® KCS-Vakuumgreifer können Sie alles überall handhaben.

Täby, Schweden – Mit dem Kenos® KCS Greifer von Piab ist die Erstellung eines kollaborativen Roboters (Cobot) möglich, der praktisch alles überall und jederzeit handhaben kann. Dadurch ist er das ideale Werkzeug zur Zusammenarbeit insbesondere für kleine Unternehmen, für die Flexibilität unerlässlich ist. Ursprünglich zusammen mit einem führenden Cobot-Hersteller als maßgeschneidertes Automatisierungswerkzeug für einen Kunden entwickelt, hat sich der Vakuumgreifer-Cobot als so erfolgreich erwiesen, dass sich Piab entschied, ihn in größerem Rahmen anzubieten.

Der Kenos® KCS-Greifer, der die proprietäre, druckluftbetriebene COAX® Technologie für hocheffiziente Vakuumejektion mit einem einfach austauschbaren technischen Schaumstoff kombiniert, der sich an jede Fläche oder Form anpasst, kann zum sicheren Greifen, Heben und Handhaben jedes Gegenstandes verwendet werden. Standardschnittstellenadapter (ISO) ermöglichen das Anbringen der kompletten Einheit an jedem Robotertyp auf dem Markt. Mit einem Körper aus leichtem 3D-gedrucktem Material kann sie problemlos bewegt werden, um verschiedene Aufgaben in verschiedenen Teilen eines Produktionsstandorts, eines Lagers oder einer anderen Umgebung durchzuführen.

„Der KCS ist der perfekte Allrounder für kleine Unternehmen. Durch sein modulares Plug-and-Play-Design kann er für die universelle Verwendung in einem Unternehmen angepasst werden“, sagt Josef Karbassi, Vice President der Automation Division von Piab.

Ein intelligent gestaltetes Schnellwechselsystem ermöglicht die Ausstattung derselben Einheit mit einem Spezialgreifer für Kunststoffbeutel. Mit einem einfachen Drehmechanismus zur sicheren Verriegelung kann der Kenos® KCS innerhalb von Sekunden konfiguriert und für neue Aufgaben eingesetzt werden, was die Produktivität der Arbeitsgänge verbessert und die Systemausfallzeit verringert.

„Wir haben außerdem sichergestellt, dass der KCS-Greifer einfach zu reinigen und zu warten ist, wobei alle Teile und Bereiche problemlos zugänglich sind. Dank runder Kanten und einem effizienten Schalldämpfer ist er sicher und benutzerfreundlich und sorgt so für eine erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter“, fügt Josef Karbassi hinzu.

Über Piab

Piab entwickelt intelligente Lösungen für die Fertigungsautomatisierung. Tausende von Endkunden und Maschinenbauern aus der E-Commerce-Logistik, der Lebensmittel-, Pharma- und Automobilbranche sowie aus anderen Zweigen der Fertigungsindustrie erzielen mit unseren Lösungen eine höhere Energieeffizienz und Produktivität und verbessern ihr Arbeitsumfeld. Piab ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit 430 Beschäftigten, einem Umsatz von 1 Milliarde SEK im Jahr 2017 und Tochtergesellschaften sowie Vertriebspartnern in fast 70 Ländern. Piab möchte sich als weltweit führender Anbieter für Greifer- und Handhabungslösungen etablieren und setzt zur Verwirklichung dieser Vision auf stetige technische Weiterentwicklungen in Automatisierung und Robotik sowie auf wachstumsstarke Kundensegmente und Regionen.

Weitere Informationen

Andrea Bodenhagen, Marketing Director Europe 
Tel: +49 6033 7960-0
E-mail: andrea.bodenhagen@piab.com

Piab AB © 2018 Datenschutzhinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns