Feedback

Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

piSMART® Vakuumejektor in einer Industrie 4

Der piSMART®-Vakuumejektor ist der Schlüssel für die Fabrik 4.0

Datum 16.05.2018

Die piSMART®-Strategie, die auf dem IO-Link von Piab aufbaut, sorgt für einen reibungslosen Übergang zu einer intelligenteren Industrie.

Täby, Schweden – piSMART®, Piabs Antwort auf den Schlachtruf der Industrie 4.0, wird dafür sorgen, dass das Unternehmen weitere intelligente und in einer Cloud miteinander verbundene Versionen seiner fortschrittlichsten Vakuumtechnologieprodukte auf den Markt bringt. Die generische und feldbusunabhängige Eingangs-/Ausgangstechnologie des IO-Link, der bereits in der All-in-One-Premium-Vakuumejektorreihe piCOMPACT® von Piab angeboten wird, ist der Schlüssel für einen reibungslosen Übergang zu intelligenteren Produktionsmethoden, die auf die Maximierung der Produktivität und Energieeffizienz abzielen.

IO-Link, das Echtzeit-Steuersysteme mit selbstoptimierenden Funktionen wie zum Beispiel dem Leckagewarnsystem bietet, ist ein offener Standard. Dadurch ist er feldbus- und SPS- (programmierbare Steuerung) neutral, sodass der IO-Link-Master als Gateway für Feldbusse wie EtherNet, IP, profiNet, deviceNet, ethercat oder Profibus fungieren kann. Anders als ein herkömmliches Bussystem, in dem jeder Sensor, Aktuator oder Master mit einem Kabel angeschlossen ist, kann ein IO-Link-Master einen oder mehrere Ports bereitstellen.

Die Übernahme von IO-Link durch Piab markierte den ersten Schritt auf dem Weg in Richtung Industrie 4.0, da die Technologie eine Interoperabilität zwischen verschiedenen Geräten, unabhängig von dem im Gesamtsystem verwendeten Technologiestandard, garantiert. Außerdem bietet IO-Link durch Bereitstellung einer Plattform für integrierte Kommunikation und Sensoren erfolgreiche Informationstransparenz. In einem nächsten Schritt wird Piab ein weiteres Service-Level von Sensordaten hinzufügen, um Analysetools mithilfe cloudbasierter „Big Data“ zu unterstützen. Die piSMART®-Produkte des Unternehmens bieten eine Verbindung zur Cloud und On-Demand-Zugriff auf enorme Mengen wertvoller Daten.

Interoperabilität und Informationstransparenz sind zwei wichtige Eckpfeiler der Industrie 4.0, und die Verwendung von IO-Link durch Piab bei seiner Vakuumausrüstung zeigt das Engagement des Unternehmens für die vierte industrielle Revolution. Mit piSMART® setzt Piab dieses Engagement fort, um eine noch höhere Anzahl seiner fortschrittlichsten Vakuumtechnologieprodukte für die intelligenten Fabriken der Zukunft auszustatten.

Über Piab

Piab entwickelt intelligente Lösungen für die Fertigungsautomatisierung. Tausende von Endkunden und Maschinenbauern aus der E-Commerce-Logistik, der Lebensmittel-, Pharma- und Automobilbranche sowie aus anderen Zweigen der Fertigungsindustrie erzielen mit unseren Lösungen eine höhere Energieeffizienz und Produktivität und verbessern ihr Arbeitsumfeld. Piab ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit 430 Beschäftigten, einem Umsatz von 1 Milliarde SEK im Jahr 2017 und Tochtergesellschaften sowie Vertriebspartnern in fast 70 Ländern. Piab möchte sich als weltweit führender Anbieter von Greifer- und Handhabungslösungen etablieren und setzt zur Verwirklichung dieser Vision auf stetige technische Weiterentwicklungen in Automatisierung und Robotik sowie auf wachstumsstarke Kundensegmente und Regionen.

Weitere Informationen

Andrea Bodenhagen, Marketing Director Europe 
Tel: +49 6033 7960-0 
E-mail: andrea.bodenhagen@piab.com

Piab AB © 2018 Datenschutzhinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns