Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal aufrufen können.
Wenn Sie keine Änderung der Einstellungen vornehmen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der piab.com Website zu erhalten.
Lesen Sie mehr

Piab

PR XLF Cups

Vom 2-Kreis-System zu einem 5-Kreis-System und dabei 66% Druckluft sparen

Hintergrund

In einer Anwendung bei der schwere Glasplatten gehoben werden sollen, verwendete ein Hersteller von Hebezeugen ein Profilsystem mit einem Rahmen aus Aluminium und internen Vakuumkanälen. Abgenutzte Saugnäpfe führten zum Verlust von Glasscheiben, da das zentrale Vakuum-System nicht in der Lage war, die Leckage zu kompensieren und so das Vakuum zusammen brach.

Lösung

Aufgrund des großen Volumens das schnell evakuiert werden musste , wurden die ursprünglichen zentralen Vakuum Erzeuger durch zwei VGS™ 3010 Einheiten von Piab, die an jedem Saugnapf über ein T- Anschluss angeschlossen wurden ersetzt.

Ergebnis

Die Installation der VGS ™ 3010 Einheiten führte zu einem reduzierten Druckluftverbrauch von 66% oder von 14 Nl/s auf 4,7 Nl/s.

Da das neue System dezentral arbeitet, könnten die Glasscheiben auch dann nicht mehr abfallen, wenn ein Saugnapf verschlissen wäre. Die Piab Vakuumschalter mit festen Vakuumniveaus bekommen die Ready - Signale vom Heberahmen. Sie und die integrierten Ablassventile des Systems bietet ein hohes Maß an Sicherheit, wie vom Hersteller erforderlich. Heute arbeitet das Hebesystem mit fünffacher Sicherheit, im Vergleich zur ursprünglichen Lösung mit nur doppelter Sicherheit.

Piab AB © 2017 Rechtlicher Hinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns