Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal aufrufen können.
Wenn Sie keine Änderung der Einstellungen vornehmen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der piab.com Website zu erhalten.
Lesen Sie mehr


SuccessStory HalfAirConsumption

Den Druckluftverbrauch halbieren und zusätzlich die Konstruktionszeit sparen

Hintergrund

Der Kunde wollte bei der Aufnahme von Teilen sowie dem Laden und Entladen von Laser geschweißten Platinen (Blechzuschnitte) Energie sparen. Er suchte nach einem energieeffizienteren Weg, seine geschweißten Platinen mit Robotern und einer höheren Betriebssicherheit handzuhaben. In der Vergangenheit verwendete er eine zentrale Vakuumpumpen-Lösung, die auf dem Roboterarm platziert wurde. Es wurden auch andere druckluftbetriebene Einheiten von Wettbewerbern erwogen.

Lösung

Die Energieeinsparung wurde mittels eines Durchflussmessgeräts nachgewiesen. Im Vergleich mit den Einheiten des Wettbewerbs zeigte die dezentrale Einheit von Piab, dass das VGS™3040 mit piSAVE onoff und der Friction Saugnapf BFF110P über einen besseren Vakuumfluss sowie eine höhere Energieeinsparung verfügen.

Ergebnis

Innerhalb kürzester Zeit hat der Kunde rund 300 Baugruppen gekauftAls Ergebnis spart der Kunde Energie und vereinfacht die Wartung, trotz der geringeren Aschaffungskosten. Piab benötigt nur 5,35 Nl/min / Zyklus, verglichen mit dem Wettbewerb, der 11,4 Nl/min / Zyklus benötigt, also etwa die Hälfte der Druckluft. Durch den Kauf von kompletten Baugruppen spart der Kunde auch entsprechend die Entwicklungszeiten.

Piab AB © 2017 Rechtlicher Hinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns