Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal aufrufen können.
Wenn Sie keine Änderung der Einstellungen vornehmen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der piab.com Website zu erhalten.
Lesen Sie mehr

Piab

Piab's Vakuumförderer piFLOW®p

Mit dem piFLOW®p die Reinigungszeit um 600 Stunden gesenkt

Hintergrund

Ein Auftragshersteller fester Arzneiformen entwickelt und produziert mehrschichtige Tabletten, Filmtabletten, Dragees, Granulate und Hartgelatinekapseln. Auf dem wettbewerbsintensiven Markt werden durch Verbesserungen der Produktivität sowie reduzierten Reinigungszeiten klare Wettbewerbsvorteile geschaffen – dies war auch das Ziel des Unternehmens als nach neuen Produktionslösungen gesucht wurde.

Lösung

Der piFLOW®p Vakuumförderer ersetzte den alten VC-Förderer von Piab im Förderprozess des Pulvers in die Tablettenpressen.

Ergebnis

Der Reinigungsprozess wurde von drei auf zwei Stunden verkürzt, was eine Stunde mehr für die Produktion ergibt. Die neuen Förderer führten, dank leichterer Ausrüstung, weniger Maschinenteile und damit einer geringeren Vermischungsgefahr dieser Teile, auch zu Verbesserungen des Arbeitsumfeldes.

Die Arbeitskosten für die Reinigung wurden um 9.000 € pro Jahr gesenkt und die Steigerung der Produktivität entspricht etwa 15.000 € pro Jahr. Die Investitionen in die Produkte von Piab hatten sich nach 20 Monaten amortisiert.

Piab AB © 2017 Rechtlicher Hinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns