Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal aufrufen können.
Wenn Sie keine Änderung der Einstellungen vornehmen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der piab.com Website zu erhalten.
Lesen Sie mehr


Vakuumpumpe piCLASSIC Si32-3 piSAVE optimize

RPC Tedeco Gizeh spart Energie und reduziert Wartungskosten

Hintergrund

RPC Tedeco Gizeh ist ein führender Hersteller von thermogeformten Trinkbechern. Piabs Partner Cymru Automation arbeitet mit RPC an mehreren Prozessverbesserungsprojekten. Das letzte Projekt war, Becker Drehschieberpumpen durch Piab Ejektoren zu ersetzen, um die Energiekosten zu senken und Wartungskosten zu sparen.

Lösung

Piab und Cymru Automation haben bei einem gemeinsamen Werksbesuch die AMAX-Maschinen näher unter die Lupe genommen. Diese verwenden Vakuum zum Festhalten der Schachteln während der Verpackung der Becher. Man fand heraus, dass durch den Austausch der ständig laufenden Vakuumpumpen von Becker durch die Piab piCLASSIC Si32-3 Vakuumpumpe mit der Energiesparfunktion piSAVE optimize Energieeinsparungen erzielt werden könnten. Damit wird das Vakuum nur bei Bedarf zugeschaltet und der Vakuumlevel so gesteuert, dass nicht mehr Energie als nötig verbraucht wird. Da weder Schieber ersetzt werden müssen noch Reparaturen anfallen, können die Wartungskosten drastisch reduziert werden.

 

Ergebnis

  • Jährliche Kostenersparnis pro Maschine im Vergleich zur ursprünglichen Lösung: 1.430 Euro, das entspricht einer Kostenreduzierung von 83%.
  • Keine Stillstandszeiten aufgrund von planmäßiger Wartung.

„Die Pumpe von Piab ist bereits seit einigen Wochen mit Erfolg in Betrieb. Wir werden diese Lösung auch auf unsere anderen AMAX-Maschinen anwenden und planen, unsere Drehschieberpumpen für andere Maschinen und Anwendungen durch Piab Pumpen zu ersetzen“, freut sich Steve Robinson, technischer Direktor bei RPC Tedeco Gizeh.

Piab AB © 2017 Rechtlicher Hinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns