Feedback

Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

piSMART® Vakuumtechnologie in der Verpackungsindustrie

piSMART® – Industrie 4.0 für die Verpackungsindustrie

Datum 01.03.2018

Mit noch nie da gewesenen Steuerungsmöglichkeiten ebnen piSMART®-Vakuumlösungen der Verpackungsindustrie den Weg in eine intelligente Zukunft.

Täby, Sweden – Mit den neuen piSMART®-Versionen seiner hochmodernen Vakuumprodukte erschließt Piab der Verpackungsindustrie die intelligenten Steuer- und Analysefunktionen der Industrie 4.0. Die piSMART®-Vakuumlösungen geben den Bedienern innovative, Cloud-basierte Analysetools zur Optimierung von Produktivität und Energieeffizienz an die Hand.

Zusätzlich zu den intelligenten Funktionen, die viele der Vakuumlösungen von Piab bereits heute auszeichnen, bietet piSMART® eine neue Dimension der Steuerung und Kontrolle, wie sie für die Industrie 4.0 unabdingbar ist. Die Verpackungsindustrie erhält dadurch gewaltige Mengen von Ausgabedaten, beispielsweise zu Veränderungen des Vakuumniveaus. Diese können erfasst und mit weiteren, leicht zugänglichen Daten aus der Cloud verglichen werden. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel hochintelligente Leckagewarnsysteme realisieren. Oder man ermittelt anhand von Taktzählern, ob die Zahl der „Picks“ pro Minute im Lauf der Zeit sinkt, was auf Leistungsprobleme infolge von Schmutzablagerungen oder verstopften Filtern hinweisen kann.

Dank moderner Big-Data-Analyseverfahren sind Autotuning, Zustandsüberwachung, vorbeugende Wartung, Simulationen und Echtzeitjustierung möglich, basierend auf Funktionen, die Piab bereits heute anbietet: Automatic Level Determination (ALD – automatische Niveaueinstellung), Automatic Condition Monitoring (ACM – automatische Zustandsüberwachung), Intelligent Blow-Off (IBO – intelligentes Abblasen), Self Adhesion Control (SAC – selbsttätige Ansaugsteuerung) und Energy Saving (ES – Energiesparfunktion).

Darüber hinaus setzt Piab konsequent auf die generische und damit Feldbus-unabhängige IO-Link-Technologie, um Interoperabilität, das Hauptmerkmal von Verarbeitungsanlagen der Industrie 4.0, zu erzielen. Die Allround-Vakuumejektoren der piCOMPACT®-Serie werden als Flaggschiff-Produkte von Piab mit IO-Link und – als erste Produktreihe überhaupt – mit der neuen piSMART®-Technologie angeboten. Weitere High-End-Vakuumlösungen für Verpackung und Palettierung sollen folgen. Darüber hinaus plant Piab, die neuartige piSMART®-Technologie auch für Vakuumförderer und Vakuumhubsysteme anzubieten und seinen Kunden auch in diesem Bereich das Mehr an Optimierung, Effizienz und Nutzerfreundlichkeit zu erschließen, das Fertigungswerke der Industrie 4.0 auszeichnet.

Über Piab

Piab wurde 1951 gegründet. Das Unternehmen entwickelt innovative Vakuumprodukte, die die Energieeffizienz, Produktivität und Arbeitsumgebungen von Vakuumanwendern auf der ganzen Welt verbessern. Als zuverlässiger Partner vieler der weltweit größten Hersteller entwickelt und produziert Piab ein komplettes Programm von Vakuumpumpen, Vakuumzubehör, Vakuumförderern und Saugnäpfen für eine Vielzahl automatisierter Materialfluss- und Fabrikautomationsprozesse. In vielen seiner Originalprodukte und Lösungen verwendet Piab COAX®, eine völlig neue Dimension in der Vakuumtechnik. COAX®-Cartridges sind kleiner, energieeffizienter und zuverlässiger als herkömmliche Ejektoren und können direkt in die Maschine integriert werden. Dies ermöglicht die Konstruktion eines flexiblen, modularen Vakuumsystems. 2016 gelangen Piab mit Kenos und Vaculex zwei strategisch wichtige Übernahmen. Piab ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern in fast 70 Ländern. Der Hauptfirmensitz befindet sich in Schweden.

Weitere Informationen

Andrea Bodenhagen, Marketing Director Europe 
Tel: +49 6033 7960-0
E-mail: andrea.bodenhagen@piab.com

Piab AB © 2018 Datenschutzhinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns