Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal aufrufen können.
Wenn Sie keine Änderung der Einstellungen vornehmen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der piab.com Website zu erhalten.
Lesen Sie mehr


Piab XLF saugnapf

Eine sichere und flexible Lösung für das Handling von Blechen und Glasscheiben mit Vakuum

Datum 29.03.2012

Extragroße flache Sauger mit optimaler Flexibilität.

Piab, ein führender Anbieter von Vakuumtechnologie für die Industrie, stellt eine neue Produktlinie von extragroßen, flachen Saugern vor, welche für das sichere Handling von Blechen und Glasscheiben entwickelt wurden.

Das XLF-Saugersortiment ist in vier verschiedenen Durchmessern erhältlich: 150 mm, 200 mm, 250 mm und 300 mm. Alle Größen haben einen ähnlichen Aufbau, bei dem eine Aluminiumplatte in widerstandsfähigen und langlebigen Nitril-PVC-Kautschuk mit einer Härte von 60 Shore eingeformt wird. Dieses starke Material ist LABS-/silikonfrei und hinterlässt keinerlei Spuren auf den verarbeiteten Produkten, sodass keine zusätzliche Reinigung erforderlich ist. Die Saugnäpfe sind ideal für empfindliche Oberflächen, da ihr weiches Material die verarbeiteten Materialien nicht verkratzt oder beschädigt.

Da manche Materialien scharfe Kanten oder Ecken haben, die einen Saugnapf einschneiden oder beschädigen und damit dessen Hubleistung beeinträchtigen können, sodass die Gefahr besteht, dass Produkte herunterfallen, erhöht das einzigartige XLF-Doppellippen-Design (innere und äußere) die Sicherheit im Falle eines Risses oder einer Überlastung.

Es ist auch möglich, diese Saugnäpfe in einem kundenspezifischen Einbaurahmen oder Hubgerät einzusetzen. Die Einbauabmessungen für alle vier Sauger sind identisch, da alle die gleiche Höhe haben. Es ist außerdem möglich, Zusatzfunktionen wie zum Beispiel Vakuumsensoren und eine Schnelllösefunktion für die Produkte hinzuzufügen. Die integrierten Querleisten ermöglichen einen optimalen Halt der Sauger, die damit Gewichte von bis zu 500 kg tragen und im vertikalen Einsatz Querkräfte von bis zu 400 kg halten können.

Über Piab

Gegründet im Jahr 1951, konzipiert Piab innovative Vakuumlösungen, die die Energie­effizienz, Produktivität und Arbeitsbedingungen für Vakuumanwender auf der ganzen Welt verbessern. Als ein zuverlässiger Partner vieler weltweiter großer Hersteller entwickelt und fertigt Piab eine komplette Produktreihe von Vakuumpumpen, -zubehör, -förderern und Saugnäpfen für eine Vielzahl automatisierter Materialbearbeitungs- und Werksautomationsprozesse. In vielen ihrer Originalprodukte und -lösungen verwendet Piab COAX® eine völlig neue Dimension in der Vakuumtechnologie. COAX® Cartridges sind kleiner, energieeffizienter und zuverlässiger als konventionelle Ejektoren und können direkt in Maschinen integriert werden. Dies ermöglicht die Ausführung eines flexiblen, modularen Vakuumsystems. Piab ist ein weltweites Unternehmen mit Tochterfirmen und Vertriebshändlern in über 50 Ländern und hat ihren Hauptsitz in Schweden.

Weitere Informationen

Für Europa: Michael Leitch, European Director
Tel.: +49 (06033) 80-600
E-Mail: 
michael.leitch@piab.com

International: Häla El Sheemy Washbrook, Vice President Marketing and Communications Manager
Tel: +46 (0) 8 630 25 74
E-Mail: hala.e.washbrook@piab.com

Piab AB © 2017 Rechtlicher Hinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns