Feedback

Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

PR SuctionCups Blast

Saugnäpfe für jede Anwendung und jede Branche

Datum 01.11.2017

Piab bietet Saugnäpfe für jede Tätigkeit und hat ein Entwicklungsteam speziell für kundenspezifischen Saugnäpfe.

Täby, Sweden – Ob winzig kleine Kunststoffformteile, Bildschirmglas für Elektronikgeräte oder große Metallbleche für Luftfahrzeuge - Piab hat für alle die passenden Saugnäpfe. Mit dem Geschäftsbereich Vakuum-Automation bietet Piab Standardsaugnäpfe sowie anwendungs- und branchenspezifische Saugnäpfe für zahlreiche Industriebranchen.

DURAFLEX® Saugnäpfe sind eine Kombination aus festen Bälgen und flexiblen Lippen aus einem speziell entwickelten Material und zeichnen sich durch die Elastizität des Gummis und der Verschleißfestigkeit von Polyurethan aus. Daher können diese Saugnäpfe so konfiguriert werden, dass sie sowohl bei unebenen und porösen Oberflächen als auch bei flachen und möglicherweise rutschigen Oberflächen hervorragenden Halt bieten. Die Haltbarkeit und das Formgedächtnis des Materials erhöhen die Lebensdauer der Saugnäpfe. Das Material ist zudem abdruckfrei und PWIS-frei.

Die Saugnäpfe von Piab eignen sich bestens zum schnellen Entladen von Teilen mit strukturierter und rauer Oberfläche wie zum Beispiel Kunststoffformteile und Teile aus gehärteten Verbundmaterialien. Die Saugnäpfe halten hohen Temperaturen stand und helfen so dem Hersteller, die Zykluszeiten beim Spritzguss oder Härten zu verkürzen. Sie bieten außerdem hervorragende Stabilität und ermöglichen in Halte- und Klemmvorrichtungen das präzise Platzieren der Teile. Dadurch wird die Qualität der fertigen Produkte verbessert und weniger Teile enden als Ausschuss, was wiederum die Produktivität erhöht und Kosten reduziert.

Die flexiblen und wendigen Saugnäpfe von Piab sind in vielen verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Es müssen keinerlei teure Federhalter/Federbolzen mühsam an den Ejektoren oder automatischen End-of-Arm-Greifern angebracht werden, wodurch die Montage einfacher und günstiger wird.

Für sehr spezifische Anwendungen oder besonders knifflige Aufgaben hat Piab ein höchst erfahrenes und talentiertes Entwicklungsteam für die Entwicklung von kundenspezifischen Saugnäpfen.

Über Piab

Piab wurde 1951 gegründet und entwickelt innovative Vakuumlösungen, welche die Energie-Effizienz, Produktivität und Arbeitsumgebungen von Vakuum-Nutzern auf der ganzen Welt verbessern. Als zuverlässiger Partner für viele der größten Hersteller der Welt entwickelt und fertigt Piab eine komplette Baureihe von Vakuumejektoren, Saugnäpfen, Vakuumförderern und Vakuumzubehör für eine Vielzahl automatisierter Materialfluss- und Fabrikautomationsprozesse. Piab nutzt die COAX® Technologie, eine völlig neue Dimension in der Vakuumtechnik, in vielen seiner Originalprodukte und Lösungen. COAX® Cartridges sind kleiner, energiesparender und zuverlässiger als konventionelle Ejektoren und können auch direkt in eine Maschine integriert werden. Dies ermöglicht die Konstruktion eines flexiblen und modularen Vakuumsystems. 2016 tätigte Piab mit der Übernahme von Kenos und Vaculex zwei strategisch bedeutsame Akquisitionen. Piab ist eine weltweit agierende Organisation mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern in fast 70 Ländern. Der Hauptsitz befindet sich in Schweden.

Weitere Informationen

Andrea Bodenhagen, Marketing Director Europe 
Tel: +49 6033 7960-0
E-mail: andrea.bodenhagen@piab.com

Piab AB © 2018 Datenschutzhinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns