Feedback

Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

PR piSOFTGRIP tomato

Einzigartiger Vakuum-basierter weicher Greifer für die Handhabung empfindlicher und sensibler Objekte

Datum 10.06.2019

Piab verstärkt die Automatisierung in der Lebensmittelindustrie durch die Einführung eines neuen mit Vakuum betriebenen weichen Greifers.

Täby, Schweden – Piab präsentiert das neue weiche Greifwerkzeug piSOFTGRIP®, das speziell für die Automatisierung in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde. Der Vakuum-basierte weiche Greifer ist bestens geeignet, empfindliche und leichte Objekte mit unregelmäßiger Formen und/oder ungewöhnlichen Oberflächen zu fassen. Ebenfalls hervorragend verwendbar für das Bin Picking kleiner Gegenstände, wie Spielzeug

Der piSOFTGRIP® hat drei Greiffinger und einen Vakuumsaugnapf. Angefertigt werden diese in einem Stück, so erhält man ein einfaches jedoch robustes Produkt. Durch den Vakuum-Betrieb kann die Haltekraft mithilfe des angewandten Vakuumpegels leicht angepasst und gesteuert werden.

„Der piSOFTGRIP® ist eine kostengünstige Lösung für empfindliche und schwer greifbare Objekte. Bislang kann der weiche Greifer Objekte mit einem Durchmesser von bis zu 50 mm fassen. Wir planen jedoch, in der nahen Zukunft, diesem Pilotmodell weitere, größere Modelle folgen zu lassen.“, erläutert Lennart Ryberg, globaler Produktmanager bei Piab.

Der weiche Vakuumgreifer ist so leicht zu steuern und einzusetzen wie ein Saugnapf. Er wird mit den gleichen Befestigungen wie die piGRIP®-Saugnäpfe von Piab geliefert. Eine optionale Edelstahlbefestigung kann einfach abgewaschen und somit leicht gereinigt werden. Dank seiner intuitiven und benutzerfreundlichen Konstruktion kann der piSOFTGRIP® problemlos in automatisierte Verfahren integriert werden und trägt dazu bei, die Qualität der Produkte zu verbessern und die Gesamtproduktivität zu erhöhen.

Der piSOFTGRIP®-Vakuumgreifer besteht aus detektierbarem Silikon und ist somit als erster seiner Art für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln gemäß den Verordnungen der FDA 21 CFR und EU 1935/2004 zugelassen ist. Der lebensmittelkonforme Greifer ermöglicht die Automatisierungsprozesse in der Lebensmittelindustrie auf eine breite Produktpalette zu erweitern. Frische, empfindliche und unverpackte Lebensmittel können so problemlos gehandhabt werden, ohne Bedenken die Objekte zu beschädigen oder zu zerquetschen.

Wegen seines geringen Gewichts ist der weiche Silikon-Greifer ein leichtes Automatisierungswerkzeug, da kaum zusätzliches Gewicht an den Roboterarm angebracht werden muss. Die niedrige Bauhöhe von etwa 80 mm ermöglicht die Verwendung auf einem begrenztem Raum. 

In Kombination mit Piabs End-of-Arm-Vakuumwerkzeug piCOBOT® bietet der piSOFTGRIP® eine leistungsstarke und flexible „Plug&Play“-Erweiterung für kollaborative Roboter. Dank der integrierten Druckluft-/Energiesparfunktion „ES“ sowohl bei piCOBOT® als auch bei piSOFTGRIP® wird für das Greifen und Loslassen kaum Energie benötigt. Der praktische und anwendungsfreundliche weiche Greifer ist für eine solche Verwendung bereits UR-zertifiziert.

piSOFTGRIP® - Broschüre (pdf)

 

 

Über Piab

Piab entwickelt intelligente Lösungen für die Fertigungsautomatisierung. Tausende von Endkunden und Maschinenbauerns aus der E-Commerce-Logistik, der Lebensmittel-, Pharma- und Automobilbranche sowie aus anderen Zweigen der Fertigungsindustrie erzielen mit unseren Lösungen eine höhere Energieeffizienz und Produktivität und verbessern ihr Arbeitsumfeld. Piab ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit fast 500 Beschäftigten, einem Umsatz in Höhe von 1,2 Milliarden SEK im Jahr 2018 und Tochtergesellschaften sowie Vertriebspartnern in fast 70 Ländern. Piab möchte sich als weltweit führender Anbieter für Greifer- und Handhabungslösungen etablieren und setzt zur Verwirklichung dieser Vision auf stetige technische Weiterentwicklungen in Automatisierung und Robotik sowie auf wachstumsstarke Kundensegmente und Regionen.

Weitere Informationen

Kajsa Blixth, Vice President Marketing and Communications Manager
Tel: +46 (0) 8 630 25 85
E-mail: kajsa.blixth@piab.com

 

Piab AB © 2019 Datenschutzhinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns