Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal aufrufen können.
Wenn Sie keine Änderung der Einstellungen vornehmen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der piab.com Website zu erhalten.
Lesen Sie mehr

Piab
Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region:
United Kingdom / Deutsch
Choose a region americas europe asia
americas europe asia

Europe, Middle East & Africa

Americas

Asia / Australia

    Languages
      • Americas
      • Europe
      • Asia
      • North America
      • South America
      • Other..
      • France
      • Germany
      • Italy
      • Poland
      • Russia
      • Spain
      • Sweden
      • Switzerland
      • United Kingdom
      • Other..
      • China
      • India
      • Japan
      • Singapore
      • South Korea
      • Other..
      piFLOW® Vakuumförderer

      Einhalten der EU- & US-Lebensmittel Zulassungen

      Datum 03.05.2016

      Die Förderer von Piab für die Lebensmittel- und die Pharmaindustrie entsprechen den Vorgaben der Verordnung EG Nr. 1935/2004 und der FDA

      Täby, Sweden – Das beliebte und qualitativ hochwertige Sortiment an piFLOW® Vakuumförderern für die Lebensmittel- und Pharmabranche – piFLOW®f, piFLOW®p und piFLOW®t, der vor kurzem eingeführte spezielle Tablettenförderer – entspricht den neuesten und strengsten Standards zur Regulierung von Materialien, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. Alle Kunststoff- und Kautschukkomponenten, die in den Förderern eingesetzt werden, sind aus Materialien hergestellt, die die bislang anspruchsvollsten Anforderungen erfüllen.

      Für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie sind Bauteile von entscheidender Bedeutung, bei denen die Sicherheitsvorschriften für Materialien erfüllt sind, die mit Lebensmitteln oder allem, was von Menschen aufgenommen wird, zum Beispiel Arzneimitteln, in Berührung kommen. Die Sicherheitsvorschriften stellen besondere Anforderungen an die Kunststoff- und Kautschuk-Komponenten, die bei Dichtungen, Befestigungen, Filtern und anderen Teilen der für die Herstellung oder Verarbeitung von Lebensmitteln oder Arzneimitteln eingesetzten Vorrichtungen verwendet werden.

      „Damit die Einhaltung gewährleistet ist, verwenden wir Kautschuk in einer Qualität, die den Vorschriften in Deutschland entspricht. Es sind die präzisesten Vorschriften und deshalb repräsentieren sie den besten Standard für Kautschuk“, erklärt Fredrik Thuman, Development Manager Materials Handling Division von Piab.

      Früher wurden von Anlagenherstellern im Zusammenhang mit Materialien, die dem Standard der „Lebensmitteltauglichkeit“entsprechen, oftmals die Empfehlungen der American Food and Drug Administration (FDA) angeführt. In vielerlei Hinsicht sind die Vorschriften der FDA aber von der europäischen Gesetzgebung abgelöst worden. Die EU-Rahmenverordnung (EG) Nr. 1935/2004 betrifft alle Materialien, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, und von den Mitgliedsstaaten wurden nationale Bestimmungen verabschiedet, von denen einige detaillierter und präziser als andere sind, wie es zum Beispiel bei Deutschland und dem Kautschuk der Fall ist.

      Über Piab

      1951 gegründet entwirft Piab innovative Vakuumlösungen, welche die Energie-Effizienz, Produktivität und Arbeitsumgebungen von Vakuum-Nutzern auf der ganzen Welt verbessern. Als zuverlässiger Partner für viele der größten Hersteller der Welt entwickelt und fertigt Piab eine komplette Baureihe von Vakuumejektoren, Saugnäpfen, Vakuumförderern und Vakuumzubehör für eine Vielzahl automatisierter Materialfluss- und Fabrikautomations-Prozesse. Piab nutzt die COAX® Technologie, eine völlig neue Dimension in der Vakuumtechnik, in vielen seiner Originalprodukte und Lösungen. COAX® Cartridges sind kleiner, energiesparender und zuverlässiger als konventionelle Ejektoren und können auch direkt in eine Maschine integriert werden. Dies ermöglicht die Konstruktion eines flexiblen und modularen Vakuumsystems. Piab ist eine weltweite Organisation mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern in mehr als 70 Ländern. Der Hauptsitz befindet sich in Schweden.

      Weitere Informationen

      Häla El Sheemy Washbrook, Vice President Marketing and Communications Manager
      Tel: +46 (0) 8 630 25 74
      E-mail: hala.e.washbrook@piab.com

      Erstellen Sie sich einen kostenfreien Zugang für den Zugriff auf folgende Inhalte:

      • CAD Dateien
      • Produktverfügbarkeit
      • Anforderung von Angeboten
      • White paper
      • Newsletter
      Ja, bitte!
      Mein Piab
      Neueste Aktivitäten
      Produkt Vergleich

      Piab AB © 2016 Rechtlicher Hinweis

      Folgen Sie uns

      Kontaktieren Sie uns