Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal aufrufen können.
Wenn Sie keine Änderung der Einstellungen vornehmen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf der piab.com Website zu erhalten.
Lesen Sie mehr

Piab
Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region:
United Kingdom / Deutsch
Choose a region americas europe asia
americas europe asia

Europe, Middle East & Africa

Americas

Asia / Australia

    Languages
      • Americas
      • Europe
      • Asia
      • North America
      • South America
      • Other..
      • France
      • Germany
      • Italy
      • Poland
      • Russia
      • Spain
      • Sweden
      • Switzerland
      • United Kingdom
      • Other..
      • China
      • India
      • Japan
      • Singapore
      • South Korea
      • Other..
      Piab logo

      Altor veräußert Piab an EQT

      Datum 15.12.2015

      Am 14. Dezember hat der Altor Fond II (Altor) eine Vereinbarung zur Veräußerung von Piab an den EQT Fond VII (EQT) unterzeichnet. Altor hat Piab zusammen mit Peter und Jacob Tell vor fast 10 Jahren von mehreren Mitgliedern der Tell Familie gekauft. Peter und Jacob Tell bleiben auch nach der Transaktion zusammen mit EQT als Eigentümer im Unternehmen.

      Piab ist seit Jahrzehnten in den Bereichen Vakuum Automation und – Fördertechnik erfolgreich tätig. Dieser Erfolg basiert auf einer bahnbrechenden schwedischen Erfindung. Peter Tell entwickelte 1971 den ersten High-Tech-Vakuum-Ejektor. Dieser Mehrstufen-Ejektor wird seitdem zusammen mit Piab´s Vakuum-Saugnäpfen und Vakuum-Förderanlagen auf der ganzen Welt eingesetzt, um Materialien und Bauteile in den unterschiedlichsten Anwendungen und Industrien zu bewegen.  Peter Tell’s Erfindung hat einen weltweiten Bedarf innerhalb der Automatisierungstechnik geschaffen und ist unverzichtbar in der Robotik sowie bei Verpackungsmaschinen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie wie auch für viele Handhabungsaufgaben z.B. in der Automobilindustrie. Piab ist heute ganz klar der Technologieführer in der Vakuum Automation.

      - “Piab hat ganz eindeutig von der Zeit mit Altor profitiert. Gemeinsam hatten wir eine ganz  erstaunliche Entwicklung”, sagte Peter Tell, Gründer und Mitglied des Vorstands. “Es ist eine große Freude die Firma, die man selbst mit gegründet hat auf diesem Niveau zu sehen und Altor sowie ich sind überzeugt, dass Piab in den nächsten Jahren weiter wachsen wird. Es ist spannend zu sehen, dass EQT nun den Stab übernimmt und ich freue mich auf eine aufregende Reise.“

      Altor erwarb die Firma im Jahr 2006. Seitdem hat Piab seinen Umsatz fast verdoppelt und das operative Ergebnis mehr als vervierfacht. Diese Transformation wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Altor und den Gründern erreicht. Piab hat sich aus seinem Verbund unternehmergeführter Niederlassungen zu einer globalen Gruppe entwickelt. Es wurden eine Weltklasse IT gestützte Lieferkette etabliert, ein breites modulares Produktsortiment mit vielen neuen Innovationen entwickelt und eine koordinierte globale Verkaufsstrategie implementiert. Heute ist Piab ein Global Player, bereit für die nächste Entwicklungsstufe.

      - „Es war für mich ein großes Privileg das Vertrauen von Peter und Jacob Tell zu erhalten und Piab über fast 10 Jahre weiter entwickeln zu dürfen.

      Ich habe die Zusammenarbeit mit ihnen aber auch mit dem wirklich exzellenten Management Team, das wir aufgebaut haben geschätzt”, sagte Bengt Maunsbach, Mitglied des Vorstands und Partner bei Altor. „Führende Unternehmen aus Europa, den USA und Asien hatten großes Interesse an Piab. Ich bin glücklich EQT als nächsten Mehrheitseigentümer zu sehen und bin überzeugt, dass sie Piab erfolgreich weiter führen und entwickeln werden.“

      - „Ich habe die Arbeit mit Altor und den Gründern seit meinem Eintritt 2013 sehr genossen und bin froh beim organischen Wachstum helfen zu können“ sagte Anders Lindqvist, CEO von Piab. „Nach fast 10 Jahren erfolgreichem Wachstum ist ein Ausstieg für Altor nun unvermeidlich und gleichzeitig bedeutet dies für Piab die nächste Phase der Entwicklung zu starten. Ich bin sicher, dass  EQT ideal aufgestellt ist, um uns dabei zu unterstützen und freue mich auf viele Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit.“

      - „Wir haben die Entwicklung von Piab in den letzten Jahren verfolgt und sind von den fortwährenden Innovationen die diese Firma hervorbringt, den neuen qualitativ hochwertigen Produkten, aber auch von den einzigartigen Geschäftstätigkeiten, die während der Zeit mit Altor entwickelt wurden, sehr beeindruckt. Wir sind überzeugt, dass Piab für die nächste Entwicklungsstufe perfekt aufgestellt ist und freuen uns sehr auf die Partnerschaft mit dem Management-Team und der Familie Tell, um Piab erfolgreich weiter zu entwickeln“ sagte Harry Klagsbrun, Partner bei EQT Partners und Investment Berater von EQT VII.

      Die Transaktion unterliegt den üblichen regulatorischen Auflagen und Zulassungen. Altor wurde von der Citigroup Global Markets, SEB Corporate Finance, Mannheimer Swartling und EY beraten.

      Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

      Tor Krusell, Head of Communications Altor Equity Partners +46 70 543 87 47

      Bengt Maunsbach, Partner Altor Equity Partners und Mitglied des Vorstands Piab +46 8 678 91 00

      Anders Lindqvist, CEO Piab +46 8 630 25 00

      Über Altor

      Seit der Gründung haben die Fonds unter dem Dach von Altor etwa 5.8 Milliarden EURO an Mitteln gesammelt. Es wurden daraus etwa 3.4 Milliarden EURO in mehr als 40 Firmen investiert. Diese Investitionen wurden hauptsächlich in Mittelständische Firmen aus Nordeuropa mit dem Ziel getätigt, Mehrwert durch Wachstum und operative Verbesserungen zu schaffen. Unter den aktuellen und vergangenen Investitionen waren Firmen wie Carnegie, Q-matic, EWOS, Ålö, Dustin and Norican. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.altor.com.

      Über Piab

      Gegründet 1951, entwickelt Piab innovative Vakuum Lösungen, welche die Wirtschaftlichkeit, die Produktivität und die Arbeitsbedingungen von Vakuum Anwendern auf der ganzen Welt verbessern. Als zuverlässiger Partner vieler der weltgrößten Unternehmen entwickelt und fertigt Piab eine komplette Baureihe an Vakuum Ejektoren, Vakuum Saugnäpfen, Zubehör sowie Vakuum Förderanlagen für eine Vielzahl an automatisierten Material Transport und Prozess-Verbesserungs-Aufgaben. Piab nutzt die COAX® Technologie in einer Vielzahl seiner Originalprodukte und Lösungen. COAX® Ejektoren sind kleiner, energieeffizienter und zuverlässiger als konventionelle Ejektoren und können direkt in Maschinen integriert werden. Dies ermöglicht die Gestaltung eines flexiblen und modularen Vakuum Systems. Piab ist weltweit mit eigenen Niederlassungen und Handelspartnern in fast 70 Ländern der Welt vertreten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.piab.com.

       

      Erstellen Sie sich einen kostenfreien Zugang für den Zugriff auf folgende Inhalte:

      • CAD Dateien
      • Produktverfügbarkeit
      • Anforderung von Angeboten
      • White paper
      • Newsletter
      Ja, bitte!
      Mein Piab
      Neueste Aktivitäten
      Produkt Vergleich

      Piab AB © 2016 Rechtlicher Hinweis

      Folgen Sie uns

      Kontaktieren Sie uns