Feedback

Wählen Sie Ihre Sprache

Schließen

Das Vakuumfördererangebot von Piab für die additive Fertigung

Piab präsentiert Vakuumfördererlösungen für die additive Fertigungsindustrie

Datum 02.11.2020

Mit umfassender Erfahrung des Materialtransportes in der Pharma-, Lebensmittel- und Chemieindustrie erweitert Piab sein Angebot nun auf die additive Fertigungsindustrie.

Unsere innovative Vakuumfördertechnologie eignet sich gut zur Lösung von Herausforderungen in Verbindung mit additiver Fertigung wie dem sicheren Umgang mit gefährlichen Materialien oder dem einfachen Materialtransfer von und zum Drucker. Die Vakuumförderer von Piab eignen sich ideal zum Befüllen eines Druckers mit Metallpulvern, zum Zurückgewinnen oder Reinigen von überschüssigem Material aus den Druckern´ nach der Produktion sowie zum Befüllen oder Entleeren von Metallpulvern von und zu benachbarten Geräten wie einem Sieb oder einem Pulverbehälter. Die Vakuumtechnologie kann Materialien mit hoher Dichte verarbeiten sowie schnell und zuverlässig fördern.

Vakuumförderer ermöglichen ein geschlossenes System, das sowohl die Sicherheit des Bedieners erhöht, indem es ihn vor dem Kontakt mit gefährlichen Materialien schützt, als auch empfindliche und manchmal reaktive Pulver vor dem Kontakt mit unerwünschten Stoffen schützt. Pulverhandling ist normalerweise ein manueller Prozess, aber durch die Vakuumförderung wird dieser Prozess automatisiert. Die Vakuumförderer von Piab ermöglichen auch einen einfachen Materialwechsel und sind leicht zu reinigen und zu warten.
Für additive Fertigungsanwendungen ist der piFLOW®p von Piab eine ausgezeichnete Wahl. Er ist ATEX-zertifiziert und wird mit einer Vielzahl von Zubehörteilen und möglichen Konfigurationen geliefert, um den Anforderungen der Branche gerecht zu werden. Empfohlene Konfigurationen für die additive Fertigung sind:

  • piFLOW®p 3 Liter mit einer 200er-Pumpe, PLR02-Filter und Förderleitung mit Ø 32 mm
  • piFLOW®p 3 Liter mit einer 400er-Pumpe, PLR04-Filter und Förderleitung mit Ø 32 mm oder Ø 38 mm

Empfohlenes Zubehör sind ein Förderrohr, ein Förderadapter und ein Adapter für den Empfänger. Darüber hinaus bietet Piab Lösungen für Inertgas - Anwendungen, Kompaktförderer sowie anderes geeignetes Zubehör.

Piab AB © 2020 Datenschutzhinweis

Folgen Sie uns

Kontaktieren Sie uns