Funktionen und Vorteile

  • Hochgradige Zuverlässigkeit gewährleistet störungsfreie Produktion
  • Beeindruckende Leistung bei minimalem Energieverbrauch
  • Ultimative Flexibilität dank endloser Konfigurationsmöglichkeiten
  • Leicht zu verwenden, zu installieren und einzurichten mit „plug-and-play“
  • IO-Link verhilft Ihnen zu einem intelligenteren Produktionsprozess
Lesen sie mehr!




Das staubgeprüfte Design ermöglicht einen sorglosen Betrieb

  • COAX® Generation 2 – State-of-the-art, staubgeprüft , Mehrstufenejektor-Düsen.

Betriebszeiten und betriebliche Einsparungen

  • Energieeinsparung (Energy saving, ES) – Die Energiesparfunktion kann durch den Einsatz von voll einstellbaren Abschaltniveaus und Hysteresen bis zu 90–95% des Druckluftverbrauchs pro Zyklus einsparen.
  • Automatische Niveauerkennung (Automatic Level Determination, ALD) – Erkennt, basierend auf den tatsächlichen Bedingungen, automatisch das optimale Niveau für die Energiesparfunktion bei jedem Zyklus neu.
  • Die automatische Zustandsüberwachung (Automatic Condition Monitoring, ACM) – schaltet die ES Funktion im Falle von Leckage im System ab, um die Ventile zu schützen bzw. die Lebensdauer dieser zu verlängern. Kann auch ein Leckagewarnsignal auslösen.
  • Adaptive Pulsweitenmodulation (Adaptive Pulse Width Modulation, A-PWM) – A-PWM reduziert den Stromverbrauch deutlich, erzeugt weniger Hitze, ermöglicht eine robustere Anlage und verlängert die Lebensdauer des Ejektors.

Benutzerfreundlich, Kosteneinsparungen , erhöhter Durchsatz

  • Intelligente Abblasefunktion (Intelligent Blow-off, IBO) – Selbstlernfunktion, die die Abblasezeit optimiert und dadurch erhebliche Mengen Druckluft spart.
  • Selbsthaftungskontrolle (Self Adhesion Control, SAC) – baut automatisch "ungewolltes" Vakuum mit kurzen Luftstößen ab.
  • Verstärkte Abblase Funktion (Amplified Blow-off, ABO) – Beim Abblasen schließt ein internes Ventil automatisch den Weg zu den Ejektor-Cartridge(s). Dadurch wird sichergestellt, dass 100% der Druckluft während des Abblasens zu den Saugnäpfen geht und für eine sehr starke sowie effiziente Freigabe der Teile sorgt.
  • Vorreinigung, (Pre-Vacuum Hovering, PVH) – Verwendet Abblase-Luft, um über die Saugnäpfe die Oberfläche vor der Positionierung zu reinigen.
  • Automatische Timer-Abblasefunktion (Automatic Timer Blow-off, ATBO) – Nachdem das Vakuumventil ausgeschaltet ist, wird die Druckluft-Freigabefunktion automatisch gestartet.
Lesen Sie mehr




Laden Sie die piCOMPACT® Broschüre herunter.

Download

Video poster




Generische Kommunikationsverbindung – neue Ära von intelligenten Fabriken

Laden Sie unser Whitepaper über IO-Link herunter und lesen Sie, wie es Ihnen zu einem intelligenteren Produktionsprozess verhilft.

Lesen Sie mehr

SAR – Ein Roboter-Integrator spart 50% der Druckluftkosten!

SAR integriert Roboter mit druckluftbetriebenen Vakuumpumpen (Einstufen-Ejektoren). Sie kontaktierten Piab, um für die verschiedenen Bereiche mit Hilfe unserer Produkte verbesserte Lösungen zu erhalten. Durch die Produkte von Piab, konnte man beim aktuellen Set-up den Druckluftverbrauch verringern sowie Druckabfälle in den Schläuchen vermeiden. Der Kunde bestätigt, dass sich die Produktivität erhöht hat und der Roboter nun so schnell wie geplant betrieben werden kann.

Lesen Sie mehr

SAR success story